MUDE: Museumsreife Lebenskunst in Lissabon

Achtung – das MUDE hat die Ausstellung mit André Saraiva verlängert! Bis 12. Oktober hat man jetzt noch die Chance, sie anzuschauen.

Lisboa - Soulcity

Das MUDE ist Lissabons Museum für Design und Mode. Copyright: Eva Mäkler Das Lissaboner Museum für Design und Mode, MUDE, kuratiert jede Ausstellung mit viel Liebe – und spielt dabei auch immer mit der Struktur der eigenen Architektur. Copyright: Eva Mäkler

Ein Museum für Design und Mode – das bedeutet viel Platz für eine alltägliche, omnipräsente Form von Kunst. Das Bewusstmachen von Prägungen. Vom Kollektiven individueller Erinnerungen. Es verspricht Exponate ohne gefühlten Museumsstaub und offene Türen zum wahren Leben. Das Lissabonner MUDE erfüllt diese Versprechen aufs interessanteste.  Es macht Spaß, seine Ausstellungen sind bestens kuratiert – und kostenlos zu besuchen, dienstags bis sonntags zwischen 10 und 18 Uhr. Noch bis 30. September kann man eine große Ausstellungs-Installation sehen, die einem besonders schillernden Beispiel für die Verquickung von Kunst, Kommerz und Leben gewidmet ist: André Saraiva.

Ursprünglichen Post anzeigen 647 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s